Anna Choi

Anna Choi studierte Germanistik und Angelistik in Düsseldorf.
Nachdem sie Praktika in Bangkok und London absolvierte, arbeitete sie am Institut für Interkulturelle Kommunikation in Düsseldorf.
Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in Korea war sie als Deutschlektorin an der Cheonbuk National University beschäftigt, wo sie erste Verbindungen zur Wirtschaft knüpfen konnte. Ein Weiterbildungsstudium an der Universität Jena in Interkultureller Wirtschaftskommunikation mit Schwerpunkt Ostasien folgte.
Anna Choi arbeitete bis 2012 in Shanghai an der University of Shanghai for Science and Technology und Shanghai Hamburg College. In Ihrer Tätigkeit verknüpft sie Wissenschaft, Pädagogik und Wirtschaft.
Anna Choi hält Vorträge und trainiert Firmen zum Thema Interkulturalität.
Neben Koreanisch spricht Anna Choi Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Chinesisch.

Anna Choi ist Beraterin für cultureworks und bietet Einzelberatung und Seminare an. Sie betreut mit cultureworks die Beratung zu Korea-China-Deutschland als Ostasienexpertin.