Mongolei

Januar 22, 2015 in Mongolei von Antje Strahl

Wussten Sie, dass es in der Mongolei mehr Pferde als Menschen gibt?

In der Mongolei leben ca. 3 Millionen Menschen, davon circa 1,5 Millionen allein in der Hauptstadt Ulaanbaatar. Viele Mongolen leben von der Viehwirtschaft und haben Pferde, Kamele, Yaks, Schafe und Ziegen. Die Tiere müssen regelmäßig auf neue Weideflächen geführt werden, deshalb ist das Nomadenleben eine ganz normale Lebensform in der Mongolei. Etwa 50% der Bevölkerung leben nach wie vor in einer Jurte.